Leben begleiten bis zuletzt

Ehrenamtliche Mitarbeiter

ehrenamtliche Mitarbeiter

Derzeit widmen sich über 30 Frauen und Männer aus unterschiedlichen Berufs,- Alters,- und Konfessionsgruppen den Schwerstkranken, Sterbenden und deren Angehörigen. Sie werden in einem Hospizkurs und einem anschließenden Praktikum auf der Palliativstation am Städtischen Klinikum Gütersloh oder im St.-Anna-Altenzentrum Verl sehr intensiv auf diese Aufgabe vorbereitet.

Durch Fortbildungen und regelmäßige Supervisionen erhalten sie Unterstützung und Stärkung. Entsprechend ihren Möglichkeiten bringen sich die Ehrenamtlichen auf vielfältige Weise im Verein ein.

Die ehrenamtlich Tätigen sind immer zur Verschwiegenheit verpflichtet.