Unser Vereinsleben

Geselligkeit, Austausch, Weiterbildung

Wir treffen uns häufig in unterschiedlichen Konstellationen oder als Gesamtgruppe, um miteinander in Kontakt zu bleiben und eine tragfähige Gemeinschaft zu bilden. Regelmäßige Treffen der Ehrenamtlichen zu Austausch, Weiterbildung und Supervision gehören genauso dazu wie Ausflüge, Filmabende, Chorsingen, Museumsbesuche, Sommerfeste, Weihnachtsfeiern und Besuche am Grab von Ute, die unseren Verein gegründet hat und lange Jahre unsere Koordinatorin war. Wir lachen gerne zusammen, tauschen uns aus und unterstützen uns gegenseitig.

Niemand von uns kann so viel bewirken wie wir alle miteinander!

Fortbildung

„Begleiten – Da-Sein – Beistehen – Mitgehen. Mein Kontakt in der Sterbe- und Trauerbegleitung“   Ein Seminar im Kloster Ohrbeck mit dem Referenten Norbert Mucksch.   Mehr lesen

Kontakt ist das einzige „Werkzeug“,

das Sterbe- und Trauerbegleiter*innen

zur Verfügung haben.

So wenig und zugleich doch so viel.

Hospizchor

Einmal im Monat sind alle ehrenamtlich aktiven Mitglieder zum Hospizchor eingeladen. Wir singen miteinander Lieder für die Seele, Trostlieder und Volksweisen. Unsere Chorleiterin, Susanne Weiß, begleitet uns darüber hinaus auch bei Erinnerungsfeiern oder anderen Veranstaltungen für die Gemeinschaft.

„Shalama Bayta!  

Friede sei in deinem Herzen.

Erinnerungsfeier

Mit einem Kerzenritual erinnern wir uns alljährlich beim Mitgliederabend im November an viele liebe Menschen, hören berührende Geschichten, Gedichte und Gedanken und singen miteinander Lieder des Trostes.

Ich habe immer gedacht,

die Zeit wäre ein Dieb,

der mir alles stiehlt was ich liebe,

aber jetzt weiß ich,

dass sie gibt bevor sie nimmt.

Und jeder Tag ist ein Geschenk;

jede Stunde,

jede Minute,

jede Sekunde.

Alice, aus dem Film Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln

Rückschau auf diverse Aktivitäten

Berlin 2023- Un_endlich Leben
Berlin zur Ausstellung: UN_ENDLICH LEBEN
Mitarbeitertreffen - Zukunftswerkstatt
Gemeinsam auf Reise
Sommerfest im Garten
Sommerfest im Garten
Besuch der Messe Leben und Tod in Bremen
Besuch der Messe LEBEN UND TOD in Bremen
Wohlfühlwochenende nach der Coronapause
Wohlfühlwochenende nach Corona-Durststrecke
Fortboldung im Hais Neuland
Fortbildung "Logotherapie nach Viktor Frankl"
Besuch an Utes Grab
Besuch im Museum für Sepulkralkultur Kassel